Support
Stores in Ihrer Nähe
Finding Shapes - Landscape

Rechtliche Hinweise von Bang & Olufsen

Erklärung zur Barrierefreiheit

Wir bemühen uns, unsere Technologie barrierefrei zu gestalten und so auch für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen.

Erklärung zur Barrierefreiheit

Update: 1.1 Veröffentlicht: November 2019

Wir von Bang & Olufsen bemühen uns, unsere Technologie auch für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen und arbeiten kontinuierlich daran, die Barrierefreiheit unserer Website zu verbessern. Ganz gleich, ob Sie Hilfstechnologien wie einen Screenreader, eine Lupe oder eine Spracherkennungssoftware verwenden – unser Ziel ist es, die Nutzung der Website von Bang & Olufsen für Sie zu einem erfolgreichen und unterhaltsamen Erlebnis zu machen.

URL der Website von Bang & Olufsen: https://www.bang-olufsen.com/de

Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Barrierefreiheit

Bang & Olufsen A/S hat verschiedene Maßnahmen ergriffen, um zu gewährleisten, dass die Website zunehmend barrierefreier gestaltet wird. So haben wir unter anderem:

  • einen Barrierefreiheitsbeauftragten ernannt
  • Ziele und Verantwortungsbereiche rund um die Barrierefreiheit festgelegt
  • die Barrierefreiheit in unsere internen Webentwicklungsprozesse aufgenommen
  • Werkzeuge zur Barrierefreiheit zur Verfügung gestellt, die unseren Designern, Content-Managern und Entwicklern helfen sollen

Konformitätsstatus

Die Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) definieren Vorgaben für Designer und Entwickler, mit denen die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen verbessert werden soll. Sie geben drei Konformitätsstufen vor: Stufe A, Stufe AA und Stufe AAA. Die Website von Bang & Olufsen Website entspricht zum Teil der Stufe AA der WCAG 2.0.

Konzept zur Beurteilung

Bang & Olufsen A/S arbeitet mit erfahrenen Beratern im Bereich der Barrierefreiheit zusammen, um die Schritte zu unternehmen, die notwendig sind, um im Hinblick auf die WCAG eine grundlegende Konformität zu erreichen. So nutzt Bang & Olufsen etwa die Dienste des weltweit führenden Softwareunternehmens Siteimprove, das auf Website Governance spezialisiert ist und verschiedene Möglichkeiten zur Bewertung der Barrierefreiheit bietet, anhand derer Bang & Olufsen A/S den Bang & Olufsen Webshop kontinuierlich selbst bewerten kann.

Neben der kontinuierlichen Selbstbewertung hat Bang & Olufsen A/S darüber hinaus ein amerikanisches Accessibility-Unternehmen damit beauftragt, externe Bewertungen durchzuführen, die in einem Voluntary Product Accessibility Template® (VPAT®)") dokumentiert werden. Die Bewertung der Barrierefreiheit einer Website richtet sich dabei nach der Konformitätsstufe A/AA der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG)") 2.0.

Werfen Sie einen Blick auf das VPAT 2.3 für die Website von Bang & Olufsen.

Übermittlung einer Rückmeldung

Wenn Sie spezifische Fragen, Rückmeldungen, Bedenken oder Probleme hinsichtlich der Barrierefreiheit der Website von Bang & Olufsen haben,

Damit wir Ihnen helfen können, erläutern Sie Ihr Anliegen bitte ausführlich und benennen Sie die jeweilige Internetseite/URL. Wir empfehlen Ihnen, das Dokument Contacting Organisations about Inaccessible Websites der WAI zu lesen.

Wir bemühen uns, auf alle Rückmeldung innerhalb von 5 Werktagen zu reagieren.

Stellen Sie sicher, dass unsere Website auf Ihrem Computer dargestellt werden kann.

Auf der Website der Organisation AbilityNet finden Sie Tipps zu einer barrierefreieren Gestaltung Ihres Computers. Dabei kann es darum gehen, den Bildschirm besser zu sehen, die Tastatur und Maus zu benutzen, Geräusche zu hören oder auch das Lesen und Schreiben besser in den Griff zu bekommen.

Die Bang & Olufsen Website stützt sich auf die folgenden Technologien, um über die Kombination aus Webbrowser und assistiver Technologie oder Plug-ins auf Ihrem Computer die Konformität mit Stufe A/AA der WCAG 2.0 zu erreichen:

  • Apple Safari, Version 11 und höher
  • Google Chrome, Version 62 und höher
  • Mozilla Firefox, Version 52 und höher
  • Microsoft Edge, Version 15 und höher
  • JavaScript ECMAScript 5 und höher
  • HTML 5.0 und höher
  • die meisten CSS3-Funktionen